Hoher Nock (1963m)

 

08.10.2005

 

Ausgangspunkt: Von Molln auf schmaler Straße bis nach Bodinggraben ( Zufahrt nur von 06:00 Uhr bis 09:00 Uhr gestattet )

.

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz eben auf einer Schotterstraße zur Blumauer Alm ( ½ Std. ). Noch ein paar hundert Meter weiter auf der Straße und bei der ersten Kehre geradeaus weiter auf einen Wanderweg. Dort allmählich ansteigend, bis man über 3 Steilstufen einen Sattel erreicht ( 1 Std. ). Hierher gelangt man auch aus der Ramsau über die Feichtauhütte. Von dort weiter am Rücken hinauf, bevor man ins Nockkar quert. Dieses über Schotter hinauf, bevor man über Felsen aus dem Kar steigt. Abschließend gelangt man fast eben über die Hochfläche zum weit sichtbaren Gipfelkreuz ( 1 ¼ Std. ) Zurück am selben Weg ( 2 Std. )

 

Gehzeit: 4 ¾ Std.

Höhendifferenz:  1320m

Wetter: angenehm warm, am Gipfel stürmischer Wind

Sichtungen: keine

Einkehrmöglichkeit: keine

Trinkwasser: keines

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite