Kempsenkopf (3090m)

 

13.09.2006

 

Ausgangspunkt: Von Kaprun im Salzachtal mit dem PKW zum Kesselfall-Alpenhaus. Von

dort mit Bus, Schrägaufzug und wieder Bus zum Stausee Mooserboden.

Wegbeschreibung: Von der Bushaltestelle über die beiden Staumauern. Nach kurzer Steigung

flach am Hang entlang. Nach einiger Zeit in Serpentinen steil einen Grasrücken hinauf und schließlich steil und mit einfachen Seilsicherungen über Schrofen hinauf auf den Grat. Von dort am Grat bzw. rechts davon teilweise etwas ausgesetzt auf den Kempsenkopf. ( 3 Std. )

Zurück am selben Weg.

 

Gehzeit: 6 Std.

Höhendifferenz:1100m

Wetter: sonnig, warm

Sichtungen: viele Murmeltiere

Einkehrmöglichkeit: Wirtshaus beim Stausee Mooserboden

Trinkwasser: Im flachen Teil ein paar Bäche

Besonderes: Auffahrt 14,50 € für AV- bzw. NF-Mitglieder. Erste Fahrt 8:15

Fazit: Schöne Wanderung mit tollem Panorama.

Weiterweg zum Hohen Tenn wegen Zeitnot ( Letzte Talfahrt 17:00 ) abgebrochen

 

zu den Bildern

zur Karte

   

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite