Holzgauer Wetterspitze ( 2895 m)

 

 

08.09.2009

 

Ausgangspunkt: Von Steeg im Lechtal auf gut ausgebauter Straße nach Kaisers. Parken beim Gasthaus „Edelweißhaus“

 

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz auf schmalem Weg zur Schotterstraße ins Kaisertal queren und auf dieser, eine Kehre am Wanderweg abkürzend, hinein zur Kaiseralpe ( ¾ Std. ) Weiter links des Baches erst auf einem Ziehweg, dann am Wanderweg in den Talschluss des Kaisertales. Steil mehrere Geländestufen erst über Wiesen, zuletzt im Schotter hinauf ins Kälberlahnzugjoch. Auf der anderen Seite mit Hilfe eines Stahlseiles hinab und absteigend hinüber in ein weites Kar. ( 2 ½ Std. ) Äußerst steil über harten Untergrund hinauf bis knapp unter die Fallenbachscharte. Links unterhalb des Grates weiter hinauf und an den felsigen Gipfelaufbau der Wetterspitze. Durch eine etwas steinschlaggefährdete Rinne hinauf zu einem Felsenfenster, dann etwas schwieriger ( I+ ) gerade hinauf, dann rechts herum zu einer Seilsicherung über eine glatte Platte. Wieder einfacher hinauf auf den Grat und etwas ausgesetzt zum nahen Gipfel ( 1 Std. ) Abstieg in das Kar unterhalb der Fallenbachscharte und weiter recht steil hinab. Zuletzt etwas flacher werdend hinüber zur Simms-Hütte ( 1 ½ Std. )

Von der Hütte steil hinunter in den Talboden und flacher zur Talstation der Materialseilbahn. Auf der Schotterstraße, vorbei an der Sulzlalm, das Sulzltal hinaus ( zuletzt durch eine Tunnelkette ) und ein paar Kehren hinab nach Stockach ( 1 ¾ Std. ). Entlang des Lechs und über Asphaltstraßen zurück zum Quartier in Holzgau ( ½ Std. )

 

Gehzeit: 8 Std.

Höhendifferenz: 1600m

Wetter: sonnig, warm

Sichtungen: einige Murmeltiere

Einkehrmöglichkeit: Kaiser-Alpe, Simms-Hütte

Trinkwasser: Bäche bis unters Kälberlahnzugjoch, im Sulzltal ebenfalls Bäche

Besonderes: wegen Sperre des Rückwegs nach Kaisers über das Falmedonjoch ( Felssturz ) direkter Abstieg zum Quartier in Holzgau

Fazit: Lange, alpine Wanderung auf teilweise richtig steilen Pfaden

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite