Hochmölbing (2341m)

 

03.06.2003

 

Ausgangspunkt: Parkplatz der Mautstraße auf den Hutterer Böden oberhalb von Hinterstoder ( 1499m)

 

Wegbeschreibung: Erst in etwa 1 ½ Stunden auf der Forststraße auf die Hutterer Höss . Dann zuerst über einen schönen ziemlich ebenen Almweg bis zum Einstieg des Schrockengrates. Diesen auf steilem und teilweise ausgesetzem Weg in 1 Stunde hinauf zum Gipfel des Schrocken ( 2289 ). Von dort immer am breiten Grat über Kaminspitze und Kreuzspitze in 45 Minuten hinauf zum Hochmölbing. Der Rückweg erfolgt über den gleichen Weg.

 

 

 

 

Gehzeit: 5 ½ Stunden ( 3 ¼ hinauf, 2 ¼ hinunter )

Höhendifferenz: 842m, + etwa 200m durch das auf und ab am Grat

Wetter: Sonnig, sehr warm. Ein paar dunkle Gewitterwolken.

Sichtungen: etwa 20 Gämsen oberhalb der Hutterer Höss

Einkehrmöglichkeit: um diese Jahreszeit keine, Berggasthof Höss hat im Sommer offen

Trinkwasser: keines

Besonderes: Mautstrasse bis Hutterer Böden ( Auto + 1 Person: 5,90 € )

Fazit: Wirklich schöne Gratwanderung mit herrlicher Aussicht. Anstieg zur Bergstation allerdings auf Forststrasse.

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite