Schoberspitze (2126m)

Karlspitze (2097m)

Jochspitze (2037m)

 

15.12.2006

 

Ausgangspunkt: Von Trautenfels an der Ennstal - Bundesstraße nach Donnersbach und auf der Mautstraße ins Skigebiet Planneralm.

Parken beim Kartenverkaufsstand.

 

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz auf der Straße zum Gasthof Grimmingblick. Dort am markierten Weg eine Stufe hinauf und fast eben durch ein

Latschenfeld weiter bis unter den Kamm und schließlich steil auf diesen hinauf ( 1 Std. ) Rechts am Rücken mäßig steil weiter auf die Karlspitze ( 20 min ) Dort Abstieg in die Karlscharte ( rund 150 Hm ) und erst flach, später über eine steile Wiese hinauf zur Schoberspitze

( ¾ Std. ) Zurück am selben Weg bis zu jener Stelle, wo man den Rücken erstmals betreten hat.( 1 Std. ) Von dort weiter am Kamm, erst über eine flache, steinige Kuppe hinweg, hinunter in die Goldbachscharte, dann einen Wiesenhang hinauf auf die Jochspitze. ( ½ Std. ) Am recht schmalen Kamm hinunter, kurzer Anstieg auf die Gläserkoppe und fast eben hinüber zum Gr. Rotbühelsattel. ( ¾ Std. ) Von dort Abstieg über die Schipiste zurück zur Planneralm und zum Parkplatz ( 20 min )

 

Gehzeit: 4 ¾ Std.

Höhendifferenz: Planneralm – Schoberspitze 550m, mit Gegenanstiegen rund 1000Hm

Wetter: sonnig, recht warm. Etwas Wind.

Sichtungen: keine

Einkehrmöglichkeit: keine

Trinkwasser: keines

Besonderes: Wegen des tiefen Schnees besonders am Kamm Goldbachscharte – Rotbühelsattel mühsam und daher relativ lange Gehzeit.

Außer mir waren nur noch Schitourengeher unterwegs ( Karlspitze, Schreinl )

 

Fazit: Nicht allzu schwierige Kammwanderung mit großartigem Ausblick.

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite