Schneeberg

 

Klosterwappen (2076m)

Kaiserstein (2061m)

Waxriegel (1888m)

 

26.05.2005

 

Ausgangspunkt: Weichtalhütte im Höllental

Wegbeschreibung: Vorbei an der Weichtalhütte und dann in den Klammweg abbiegen. Dabei fast ausschließlich im ausgetrockneten Bachbett in der Klamm hinauf, teilweise am Grund tiefer, schmaler Schluchten. Hierbei werden größere Stufen teilweise über bis zu 5m hohe Leitern, teilweise mit Hilfe von Stahlseilen und stark abgerundeten Tritten im Fels überwunden. Nach knapp 1 ½ Stunden gelangt man oberhalb der Schlucht zum Ferdinand Mayr Weg und von dort in etwa 20 min zur Kienthaler Hütte. Von dort weiter erst durch den Wald, später durch Latschen hinauf, bevor man die letzten 400 Hm immer steiler über die Gipfelwiese des Klosterwappens bezwingt. ( 1 ¼ Std. ) Von dort in einer ¼ Std. hinüber zur Fischerhütte bzw. dem Kaiserstein gleich hinter der Hütte. Weiter erst steil hinunter in den Ochsenboden und dann flach weiter, vorbei an der Damböckhütte und weglos hinauf zum Gipfelkreuz am Waxriegel ( ½ Std.) Wieder zurück zur Damböckhütte ( rd. 10 min ) und am direkten Weg abermals hinauf zum Klosterwappen ( ½ Std. ) Von dort am Anstiegsweg hinunter zur Kienthalerhütte ( 1 Std. ) und weiter zum oberen Klammeingang. Dort allerdings dem Ferd. Mayr Weg folgend teilweise steil hinunter durch den Wald zur Weichtalhütte und dem Parkplatz ( 1 ¼ Std. )

 

Gehzeit: 6 ¾ Std.

Höhendifferenz: 1500 Hm vom Parkplatz zum Klosterwappen;

mit Waxriegel und Wiederanstieg zum Klosterwappen zusätzlich 350 Hm

Wetter: sonnig, sehr warm; schöne Fernsicht

Sichtungen: einige Gämsen

Einkehrmöglichkeit: Fischerhütte, Damböckhütte; Kienthalerhütte nur an Sonn- u. Feiertagen

Trinkwasser: Jakobsquelle zwischen oberen Klammeingang und Kienthalerhütte

Besonderes: „Dank“ Schneebergbahn viele Halbschuhtouristen und sogar Kinderwägen zwischen Damböckhütte und Klosterwappen;

Fazit: schöne und durch die Klamm recht abwechslungsreicher Anstieg auf den höchsten Berg von NÖ

 

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite