Kleiner Priel (2134m)

 

2001

 

Ausgangspunkt: Parkplatz der Gondelbahn in Hinterstoder

Wegbeschreibung: Am Anfang führt der Weg auf Asphalt- und Schotterstraßen ein ganz schönes Stück hinauf. Dann geht’s teilweise sehr steil im Wald und über Wiesen hinauf, bis man am Sattel ankommt. Von dort durch Latschen und über eine steinübersähte Wiese hinauf zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über die gleiche Route.

 

 

Gehzeit: 4 ½ Stunden

Höhendifferenz: 1549m

Wetter: heiß, sonnig

Sichtungen: Gämsen oberhalb des Sattels

Einkehrmöglichkeit: keine

Trinkwasser: keine Quellen

Besonderes: hab mir 20 bis 30 Zecken eingefangen

Fazit: sehr anstrengend; viel auf Schotter- und Asphaltstraßen im unteren Teil

 

Siehe auch: Kleiner Priel 2008

 

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite