Glockturm ( 3353 m)

 

 

25.08.2008

 

Ausgangspunkt: Von Prutz im Inntal ins Kaunertal. Auf der Mautstraße hinauf bis zum Parkplatz Riffltal zwischen Kehren 7 und 8.

 

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz auf markiertem Weg ins Riffltal. Zum Teil relativ flach, dann wieder über kurze Steilstufen hinauf zum unteren der beiden Rifflseen ( 1 Std. ) und eine neuerliche Stufe hinauf zum oberen See. Weiter recht steil über Schotter und Blöcke hinauf ins Riffljoch ( ¾ Std. ) Am Grat weiter, wobei ein Nebengipfel in der schottrigen Ostflanke umgangen wird, bis zum Gipfelhang. Steil hinauf zur Scharte zwischen den beiden Gipfel und kurz hinüber zum Gipfelkreuz. ( ½ Std. ) Beim Abstieg hinüber zum Südostgipfel ( Steinmann ) und einzelnen Steinmännern folgend über den blockigen Hang hinunter. Weiter am breiten Rücken bis zu einem kleinen See, dann rechts durch eine nicht all zu steile Rinne hinunter ins Krummgampenkar ( 1 Std. ). Am nun wieder markierten Weg talauswärts bis zur Mautstraße und auf dieser hinunter zum Parkplatz ( 1 ¼ Std. )

 

Gehzeit: 4 ½ Std.

Höhendifferenz: 1000m

Wetter: sonnig, warm

Sichtungen: 1 Murmeltier

Einkehrmöglichkeit: keine

Trinkwasser: im unteren Teil Bäche

Besonderes: 20 Euro Maut

Fazit: relativ kurze, im Abstieg zum Teil weglose Tour auf den Höchsten des Glockturmkamms

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite