Klein Allalin ( 3070 m)

Britanniahütte ( 3030m )

 

 

10.08.2007

 

Ausgangspunkt: Von Visp im Rhonetal ins Vispatal. Kurz hinter Saas Almagell auf der rechten Straßenseite ein kleiner, kostenloser (!) Parkplatz.

 

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz über eine Wiese. Quer durch die darüber liegende Steilstufe hinauf. Im Anschluss in Kehren durch die Flanke, wobei kleinere Felswände geschickt umgangen werden. Schließlich hinauf in ein Hochtal . Links über eine kleine Moräne hinauf und unter den kleinen Chessjen-Gletscher. Über diesen hinauf zur Britanniahütte ( 3 ½ Std. ) Vom Sattel direkt unterhalb der Hütte führt ein Steig in wenigen Minuten unschwierig hinauf zum Gipfelchen Klein Allalin.

Abstieg wie Aufstieg ( 2 ¼ Std. )

 

Gehzeit: 6 Std.

Höhendifferenz: 1340m

Wetter: Im Mittelteil starker Nebel, oben sonnig

Sichtungen:  3 Steinböcke, 2 Gämsen, Murmeltiere

Einkehrmöglichkeit: Britannia-Hütte

Trinkwasser: Immer wieder Bäche

Besonderes: Wegen bis zu 30cm Neuschnees im Aufstieg recht anstrengendes Spuren.

Fazit: Hübsche Tagestour zu einer Hütte, die üblicherweise als Ausgangspunkt für Hochtouren dient

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite