Bosruck ( 1992 m)

 

 

27.06.2009

 

Ausgangspunkt: Von Spital am Pyhrn auf der Pyhrnpass-Bundesstraße bis hinter die Passhöhe. Parken am Parkplatz bei einer Garage der Straßenmeisterei.

 

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz über die Straße zu einer Schautafel vom Bosruck. Am dort einmündenden Ziehweg durch einen Graben leicht ansteigend zur Fuchsalm ( ¼ Std. ) Hinter der Alm auf einen Wanderweg abbiegen und in Kehren durch steilen Wald, dann durch eine baumlose Schneise hinauf. Abermals durch den Wald erreicht man die Baumgrenze. An großen Lawinenverbauten vorbei hinauf zum Gipfelkreuz am Lahnerkogel ( 1 ½ Std. ) Im bergauf, bergab hinüber zum Kitzstein ( ¼ Std. ) Nun nicht mehr ganz einfach über einen etwas ausgesetzten Grat hinab ( Seilsicherungen ).  Anschließend weicht man erst in die südliche, dann in die nördliche Flanke aus. Zuletzt über Schotter hinauf zum Gipfelkreuz am Bosruck ( ¾ Std. )

Zurück zur Fuchsalm am selben Weg. Dort aber am Wanderweg direkt zum Pyhrnpass ( kurze Gegensteigung ) und auf der Straße zurück zum Parkplatz. ( 2 ¼ Std.)

 

Gehzeit: 5 Std.

Höhendifferenz: Durch auf und ab am Grat ca. 1300m

Wetter: stark bewölkt, später etwas Sonne, schwül

Sichtungen: 2 Alpensalamander, 1 Grasfrosch

Einkehrmöglichkeit: Fuchsalm

Trinkwasser: Brunnen ca. ½ oberhalb der Fuchsalm

Fazit: schöne Gratwanderung, bis zum Kitzstein einfach

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite