Birkkarspitze (2749m)

 

17.06.2004

 

Ausgangspunkt: Scharnitz

Wegbeschreibung: Von Scharnitz ins Karwendeltal, an der Larchetalm vorbei in 1 ¾ Stunden hinauf zum Karwendelhaus. Von dort zu Fuß flach hinein ins Schlauchkar. Etwas oberhalb der Abzweigung des Brendelsteigs begann der Schnee, der anfangs recht schön zu gehen war. Je steiler das Kar wurde, desto weicher wurde der Schnee, bis man am steilsten Stück knietief einsank. Hinauf zum Birkkar - Notbiwak in 2 ¼ Stunden. Von dort wegen des vielen Schnees nicht ungefährlich über losen Schotter, rutschige Steine und sehr steile Schneefelder in einer halben Stunde hinauf zum höchsten Gipfel des Karwendel.

Zurück am selben Weg.

 

 

Gehzeit: 4 ¼ Stunden ( 2 ¾ hinauf, 1 ½ hinunter ), Fahrzeit mit dem Rad etwa 2 1/2 Stunden

Höhendifferenz: 1790m

Wetter: sonnig, sehr warm

Sichtungen: keine

Einkehrmöglichkeit: Larchetalm, Karwendelhaus

Trinkwasser: bis zum Karwendelhaus immer wieder Quellen und Bäche

Besonderes: Eine Woche später fand ein Schirennen(!) im Schlauchkar statt

Fazit: Durch den vielen Schnee mühsamer ( und gefährlicher ) Anstieg, aber schneller Abstieg durch das Kar. Die Strecke Scharnitz – Karwendelhaus misst  20km, also Rad erforderlich.

 

 

zu den Bildern

zur Übersichtskarte

zur Detailkarte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite