Kremsmauer (1604m)

 

2001

 

Ausgangspunkt: Kremsursprung bei Micheldorf

Wegbeschreibung: Vom Kremsursprung geht’s erst auf Schotterstraßen und Karrenwege bis zur Jagdhütte Sattelhalte und von dort weiter auf Schotterstraßen bis zur Gradnalm. Von dort auf einem schönen Weg über Wiesen und durch den Wald zum Thörl hinauf. Dort ein kurzes Stück steil bergab und dann wieder relativ eben weiter, bis man zur Abzweigung zum Gipfel kommt. Auf diesen gelangt man über einen sehr steilen Weg. Der Abstieg erfolgt über die Parnstalleralm. Der Weg verläuft hier im Wald und geht sehr steil bergab.

 

 

Gehzeit: 4 Stunden

Höhendifferenz: 1049 m

Wetter: angenehm warm, am Gipfel windig

Sichtungen:1 Gämse

Einkehrmöglichkeit: Gradnalm

Trinkwasser: keine Quellen

Besonderes:

Fazit: schöne Aussicht über das Alpenvorland

 

Siehe auch: http://www.members.aon.at/bergwelt/bergtouren_verzeichnis.htm

 

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite