Großer Pyhrgas (2244m)

 

2001

 

Ausgangspunkt:  Von Spital mit dem Auto bis zum oberen Eingang der Vogelgesangschlucht, Parkplatz Bosruckhütte

Wegbeschreibung: Erst auf Schotterstraßen eben zurück zum Rohrauerhaus. Von dort ein kurzes Stück hinauf zum Pyhrgasgatterl, bevor es links hinauf erst durch Wald, dann über den Wiesenhang hinauf zum Gipfel geht. Ein paar Seilsicherungen helfen beim Aufstieg. Vom Gipfel dann hinunter über Wiesen und durch Wald zum Hofalmsattel. Von dort steil hinunter wieder zurück zur Bosruckhütte.

 

 

Gehzeit: 5 Stunden

Höhendifferenz: 1201

Wetter: kalt, nebelig, leichter Nieselregen

Sichtungen: viele Gämsen beim Aufstieg

Einkehrmöglichkeit: Rohrauerhaus

Trinkwasser: Quelle beim Rohrauerhaus

Besonderes: Tour kann mit Besichtigung der Vogelgesangklamm verbunden werden

Fazit: nicht schwierige Tour, auch nicht allzu steil

 

Siehe auch: www.alpintouren.at

 

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite