Preber ( 2746 m )

 

09.12.2008

 

Ausgangspunkt: Von Tamsweg auf kurviger Straße zum Prebersee. Parken auf einem der öffentlichen Parkplätze

 

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz kurz auf der Rodelstrecke, dann bei einer Abzweigung nach rechts. Weiter am Sommerweg zum Teil recht steil durch den Wald hinauf zur Prödingerhütte ( ½ Std. ) und rechts aufwärts weiter zur Preberhalterhütte. ( ¼ Std. ) Von dort weiter rechts haltend auf den freien Hang. Schnurgerade, im oberen Teil mit der einen oder anderen Kehre etwas zäh hinauf auf den Vorgipfel. Je nach Schneelage mit Schi oder zu Fuß auf den nahen Preber mit Gipfelkreuz. ( 2 Std. ).

Abfahrt zur Preberhalterhütte entlang des Aufstiegswegs. Von dort auf der Rodelbahn ( Vorsicht auf Spaziergänger!) hinunter zum Parkplatz.

 

Gehzeit: 2 ¾ Std.

Höhendifferenz: 1230m

Wetter: sonnig, warm, oben kalter Wind

Sichtungen: keine

Einkehrmöglichkeit: keine

Schwierigkeit: II-III

Lawinenneigung: gering-mittel

Fazit: riesiger Gipfelhang zum Austoben

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite