Hochwart ( 2301m )

 

28.12.2008

 

Ausgangspunkt: Von Trautenfels im Ennstal über Donnersbach nach Donnersbachwald. Weiter taleinwärts bis kurz vor Meng am Ende der Straße. Parken auf einem Holzplatz am unteren Ende des Ebenbachtales

 

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz lange auf der Schotterstraße nur leicht ansteigend das Ebenbachtal hinein. Am Talende eine kurze Stufe durch den Wald hinauf zur Zettlerhütte ( 1 ¼ Std. ). Über den flachen Almboden queren und links haltend eine steilere, bewaldete Rinne hinauf. Rechts um einen Rücken herum und eine weitere Stufe hinauf, dann wieder rechts hinüberqueren. Eine weitere Stufe leitet in ein breites Kar zwischen Hochwart und Gamskögeln ( ¾ Std. ). Eine Steilstufe wird rechts durch eine breite Rinne umgangen, dann direkt den recht steilen Gipfelhang hinauf. Kurz unterm Gipfel rechts hinaus auf den Gipfelgrat und zu Fuß die letzten Meter auf den Gipfel ( 1 Std.).

Abfahrt entlang der Aufstiegsroute

 

Gehzeit: 3 Std.

Höhendifferenz: 1250m

Wetter: sonnig, kalt. am Gipfel starker Wind

Sichtungen: keine

Einkehrmöglichkeit: keine

Schwierigkeit: II - III

Lawinenneigung: mittel

Fazit: unten viel Straße, oben schöne Hänge

 

zu den Bildern

zur Karte

zum GPS-Track

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite