Hochschwung (2196m)

 

23.12.2007

 

Ausgangspunkt: Von Rottenmann in ein Seitental nach Oppenberg. Fahrt bis ans Ende der öffentlichen Straße bei einem großen Parkplatz.

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz ein Stück entlang der Straße, dann links über eine Wiese hinauf. Am Bach entlang aufwärts, dann steil durch den Wald hinauf auf eine Forststraße. Auf dieser leicht ansteigend weiter zur Möderingalm ( 1 ¾ Std. ). Aus dem Kar rechts hinaus und auf den flachen Sattel zwischen Hochschwung links und Schattnerzinken rechts ( ¾ Std. ) . Über den breiten Rücken links hinauf zum kleinen Vorgipfel und in Kürze hinüber zum Hauptgipfel des Hochschwung ( ½ Std. ).

Bei der Abfahrt vom Vorgipfel nach Norden in Richtung Sommereck und über den breiten Hang hinunter zur Möderingalm. Danach am Aufstiegsweg hinunter ins Tal.

 

Gehzeit: 3 Std.

Höhendifferenz: 1080m

Wetter: sonnig, angenehm warm

Sichtungen: keine

Einkehrmöglichkeit: keine

Schwierigkeit: II - III

Lawinenneigung: mittel

Fazit: Beliebtes Tourenziel, daher meist gespurt. Im Wald teilweise sehr steile Abfahrt

 

 

zu den Bildern

zur Karte

 

zurück zum Verzeichnis

zurück zur Startseite